Mitnahme von Tieren

Tiere wie Hunde, Katzen und Frettchen können unter folgenden Voraussetzungen als Gepäck in der Passagierkabine oder im Frachtraum des Flugzeugs befördert werden:

  • Die Tiere müssen über einen Impfpass und ein aktuelles tierärztliches Gesundheitszeugnis in Übereinstimmung mit den Vorschriften des Abflug- und Bestimmungslandes sowie der Transitflughäfen verfügen.
ACHTUNG!Informieren Sie sich über die Vorschriften der Europäischen Union bezüglich Reisen mit Tieren.
  • Die Tiere müssen in Transportboxen, die ihrem Gewicht und ihrer Größe entsprechen, befördert werden.*
  • Das Gesamtgewicht eines in der Passagierkabine mitgeführten Tieres einschließlich Box darf 8 kg nicht überschreiten.

Zulässige Boxgrößen:

  • Flugzeug B787: 55/40/20 cm*
  • Flugzeug B737: 55/40/20 cm*
  • Flugzeug DH4: 45/30/20 cm*
  • Flugzeug E70, E75, E95: 45/30/20 cm*

*Länge/Breite/Höhe

  • Informationen über die zulässige Größe von Käfigen für die Beförderung von Tieren im Frachtraum eines Flugzeugs erhalten Sie in den Reservierungs- und Verkaufsbüros der PLL LOT oder ihrer Vertreter.
  • Der Container muss so geräumig sein, dass das Tier bequem stehen, sich umdrehen und in einer natürlichen Position hinlegen kann.
  • Wenn Sie ein Tier mitnehmen wollen, melden Sie dies bitte bei der Buchung des Fluges, spätestens aber 48 Stunden vor dem Abflug. Der Service ist kostenpflichtig, die Gebühren können in den Reservierungs- und Verkaufsbüros der PLL LOT wie auch ihrer Vertreter entrichtet werden.
  • Es kann nur eine begrenzte Anzahl von Tieren gleichzeitig mit einem Flugzeug transportiert werden.
  • Andere Tiere können als Frachtgut mit LOT CARGO (+48 22 606 7777) im Frachtraum eines Flugzeugs befördert werden.
ACHTUNG! Blindenhunde sind von der Gewichtsbeschränkung ausgenommen und müssen auch nicht in einer Box reisen. Der Hund muss an der Leine sein, braucht aber keinen Maulkorb zu tragen. Die Person, die mit dem Blindenhund reist, muss einen Maulkorb bei sich haben.

ACHTUNG! Passagiere, die mit einem Tier in der Kabine (PETC) reisen, erhalten keine Plätze in den ersten Reihen der betreffenden Flugklasse.

Genaue Informationen über die Bedingungen und Gebühren für die Beförderung von Tieren erteilen die Reservierungs- und Verkaufsbüros der PLL LOT S.A