Die Cookies der lot.com Webseite dienen allein zur Verbesserung der Servicequalität. Sie können Ihren Browser entweder so einstellen, dass er unsere Cookies empfangen kann oder unsere Website ohne Cookie-Funktionalität nutzen. Wir empfehlen Ihnen daher, in Ihrem Browser einzustellen, dass Cookies von lot.com immer zugelassen werden.


Datenschutzrichtlinien und personalisiertes Surfen auf lot.comLink im neuen Fenster öffnet

Zur Hauptseite

Your settings

Ihr Konto

KANADA-REISEN

eTA

Sie fliegen nach Kanada? Machen Sie sich mit den neuen Einreisebestimmungen vertraut.
Kanada führt neue Einreisebestimmungen ein, die unter dem Namen eTA - Electronic Travel Authorization bekannt sind. Es ist ein Dokument, dass dieEinreiseerlaubnis für Ausländer bestätigt, die mit dem Flugzeug nach Kanada einreisen, bzw. in Kanada umsteigen und ihre Reise fortsetzen. Ausnahmen gelten für Bürger der USA und Reisende mit gültigem Visum.
Seit dem 10. November 2016 wird diese Anforderung obligatorisch und die Reisenden müssen die eTA bei der Abfertigung für einen Flug nach Kanada vorlegen, bevor sie an Bord gelassen werden. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter Canada.ca/eTA.

*Länder, deren Bürger die eTA-Registrierung benötigen: Andorra, Antigua und Barbuda, Australien, Österreich, Bahamas, Barbados, Belgien, Brunei Daressalam, Chile, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Spanien, Niederlande, Irland, Island, Japan, Südkorea, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Lettland, Malta, Monaco, Deutschland, Norwegen, Neuseeland, Papua Neu Guinea, Polen, Portugal, Samoa, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Schweden, Ungarn, Großbritannien Italien, Salomonen

ZOLLERKLÄRUNGEN UND VISUMANTRÄGE FÜR KANADA

Muster der Erklärung zum Herunterladen – klicken Sie hier

ERLÄUTERUNG ZUR ZOLLERKLÄRUNG

Alle Reisende sind verpflichtet, ihre Daten in der Erklärung der Kanadischen Grenzschutzbehörde (CBSA) zu erfassen. Auf einer Karte können Daten von bis zu vier Personen erfasst werden, die über denselben Wohnsitz verfügen. Jeder Reisende ist für die eigne Erklärung verantwortlich. Waren, Währung und/oder Barmittel, die auf das Territorium von Kanada ohne Anmeldung eingeführt werden, können dem kanadischen Gesetz zufolge konfisziert, bzw. mit Geldbuße und/oder strafrechtlich geahndet werden. Die in der Erklärung gemachten Angaben werden von der CBSA überprüft und können für rechtliche Zwecke an andere staatliche Behörden weitergegeben werden. Ausführliche Informationen finden Sie in der Datenbank Info Source (R-Nr. CBSA PPU 018) in der öffentlichen Bibliothek oder auf der Seite infosource.gc.ca.

REISE AUS KANADA

Informationen für Reisende, die aus Kanada nach Polen fliegen

Reisende, die aus Kanada nach Polen fliegen, müssen einen gültigen Reisepass bei sich haben, bzw. in Ausnahmefällen offizielle Dokumente, die den Reisepass ersetzen. Der Pass muss min. 3 Monate über den geplanten Aufenthalt in Polen hinaus Gültigkeit haben.